BAD LANGENSALZA: Am 1. Dezember 2016 wurde nicht nur die Einweihung des neuen Spielgerätes in der THEPRA Grundschule Bad Langensalza gefeiert. Die Grundschule führte an diesem Tag ihre Tradition des alljährlichen Weihnachtsmarktes fort und lud alle Interessierten ein, den Nachmittag beim gemeinsamen Essen, Trinken und Basteln den Nachmittag zu verbringen.

 

Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes hatten die SchülerInnen ein weihnachtliches Programm eingeübt, welches auch bei gedämpften Licht nicht an Glanz verlor.

 

Neben dem Angebot an Geschenkideen und Weihnachtsbasteln, hatten die Kinder dieses Jahr auch die Möglichkeit selber Seile herzustellen.

 

Für das innere Glück sorgten dieses Jahr neben Kaffee und Kuchen, auch unter anderem Crêpes , gebrannte Mandeln und vieles weitere an Köstlichkeiten.

 

Die THEPRA Grundschule Bad Langensalza ßdankt allen Helfern, MitarbeiterInnen und freiwilligen Helfern für diesen wundervollen Weihnachtsmarkt und wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.