Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. sucht ab sofort für die sozialpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppen „Aufwind“ in Bad Langensalza eine pädagogische Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit.

 

Sie bringen mit:

 

  • eine pädagogische Ausbildung oder Hochschulausbildung als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Erzieher, Heimerzieher, Heilerziehungspfleger, Fachkraft für Soziale Arbeit

  • zeichnen sich durch ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit sowie kommunikativer Kompetenz aus

dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von 33 Stunden im Schichtund Wochenenddienst.

  • Bezahlung nach PATT- Tarif (Zuschläge für Sonntags-, Nacht-, und Feiertagsarbeit)

  • Motiviertes Team

  • ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld

  • Vielfältige Möglichkeiten der Mitgestaltung in der Einrichtung

  • Regelmäßige Supervision, Fallberatungen, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten

  • ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld

Ihre Aufgaben bei uns:

 

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen gestalten sie den Alltag in den Wohngruppen gemäß Ihrer sozialpädagogischen Qualifikation, dabei vermitteln sie den Kindern und Jugendlichen soziale Kompetenzen und unterstützen diese bei der schulischen und beruflichen Ausbildung. Sie planen und gestalten Freizeitaktivitäten und Gruppenunternehmung altersentsprechend und den Bedürfnissen der Zielgruppe angepasst. Darüber hinaus kooperieren Sie kompetent mit Ämtern, Behörden, Ärzten, Schulen und anderen für das Arbeitsfeld relevanten Partnern und Institutionen.

Ihr Profil:

 

  • Sie arbeiten vertrauensvoll und professionell mit den Kindern, Jugendlichen, Teammitgliedern und Kooperationspartnern zusammen

  • Sie verfügen über Grundfähigkeiten- pädagogische Prozesse zu beschreiben,zu beobachten, zu analysieren, zu planen, zu gestalten und zu reflektieren

  • Sie haben idealerweise Berufserfahrungen im Bereich der stationären Jugendhilfe

  • Sie zeichnen sich persönlich durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen aus

  • Sie reflektieren ihr pädagogisches Handeln ständig selbstkritisch und haben Interesse an Ihrer persönlichen Weiterentwicklung, sowie fachlicher Entwicklung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!