Wir sind:

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V.  als anerkannter, freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Spitzenverbandes, des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Thüringen, übernehmen und betreiben wir Kindertagesstätten innerhalb unseres Satzungsgebietes in Thüringen. Außerdem sind wir freier Träger der Frühförderstelle im Unstrut-Hainich-Kreis und als sozialer Dienstleister bieten wir auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes sowie Sozialgesetzbuches Hilfen für Kinder, Familien, Benachteiligte, von Behinderung bedrohte Menschen und Migranten an - im Auftrag kommunaler Verwaltungen und Behörden (www.thepra.info).

 

Für unsere Frühförderstelle  suchen wir eine geeignete Fachkraft mit Engagement und Einfühlungsvermögen. Wir bieten die mobile und ambulante Frühförderung an den Standorten Bad Langensalza und Mühlhausen.

 

Wir suchen ab 1.01.2019 eine

 

heilpädagogische Fachkraft

Wir bieten

  • Einsatz in der Frühförderstelle des UHK in Bad Langensalza und Mühlhausen

  • Aufgabengebiet umfasst die frühkindliche Förderung, individuell durch heilpädagogische Übungsbehandlungen für Kinder im Vorschulalter

  • ganzheitliche Entwicklungsförderung von Wahrnehmung, Bewegung, Sprache, Interaktion, Entwicklung lebenspraktischer Fähigkeiten, Emotionalität, Sozialverhalten, Selbständigkeit und Kognition

  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Eltern

  • Entfaltung bei der selbstständigen Planung und Durchführung, flexible Arbeitszeiten

  • Tätigkeit in Teilzeit, zusätzliche Stunden je nach Bedarf (Kinderzahl gem. Bedarf)

  • angemessene tarifliche Vergütung, 28 Tage Urlaub, 6 Monate Probezeit

  • Betreuung//Anleitung während der Einarbeitung

Wir erwarten

  • eine geeignete pädagogische Fachkraft, wie staatliche Anerkennung als Heilpädagoge/in, Integrationspädagoge/ Dipl. SozialpädagogeIn/ HeilerziehungspflegerIn

  • Kenntnisse über Rahmenbedingungen und Anwendung SGB IX und XII

  • Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit bei der Führung von Dokumenten

  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Vertraulichkeit

  • Loyalität in der Zusammenarbeit mit dem/der Vorgesetzten, der Geschäftsführung u. außerhalb desTrägers

  • Fähigkeit zum partnerschaftlichen Arbeitsstil und Teamarbeit

  • Eigener PKW


Haben wir Ihr Interesse geweckt,

dann bewerben Sie sich bei uns:
(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

Kontaktperson:

 

Frau Huhnstock

 

 

 

Postalisch
an die Adresse:

 

Leiterin der FFST
Frau Huhnstock
Bornklagengasse 10a
99947 Bad Langensalza

Mobil:

 

0173 8288296

 

 

oder

 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Ende der
Bewerbungsfrist:

 

10.12.2018