Wir sind:

Der THEPRA Landesverband Thüringen e. V. ist ein anerkannter überörtlicher Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Spitzenverbandes des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Thüringen. Wir übernehmen und betreiben Kindertagesstätten innerhalb unseres Satzungsgebietes in Thüringen. Im Rahmen des Betreuungsauftrages hat der THEPRA Landesverband die Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der Rechtsgrundlagen gemäß § 85 Abs. 2 des SGB VIII und § 6 ThürKJHAG. Alle Aktionsfelder sind auf unserer Homepage unter thepra.info zu finden.
 

Für unsere Kindertagesstätten suchen wir eine besonders geeignete pädagogische Fachkraft als Regionalleiter/in für Dienst- und Fachaufsicht.


 

Wir suchen ab 01.11.2018 eine/n

 

Regionalleiter/in im Fachbereich Kindertagesstätten

Ihre Aufgaben

  • Fach- und Dienstaufsicht über alle Kita-Leitungen und deren Stellvertretungen im zuständigen Regionalbereich

  • Kontroll- und Aufsichtspflichten gemäß dem Auftrag der Geschäftsführung

  • Verwaltung und Steuerung der einzelnen Kindertagesstätten einschließlich administrative Tätigkeiten

  • Bereitstellung aller von Fachbehörden eingehenden und trägerseitigen Informationen, anlassbezogene Empfehlungen und Arbeitshilfen sowie Kooperation und direkte Kommunikation mit den zuständigen Behörden

  • Budgetverantwortung, Personalplanung, Kontrolle der Haushaltsführung sowie fachlich-organisatorische und personelle Führung

  • Steuerung und Führung bei Konzeptionsentwicklung und -fortschreibung,

  • Durchsetzung von Qualitätsstandards und Sicherung der Qualitätsentwicklung

  • Durchführen von Betriebserlaubnisverfahren

  • Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. Elternbeirat

  • Repräsentation und Vertretung der Einrichtungen

  • Funktion als Trägervertretung im Auftrag der Geschäftsführung

Wir bieten

  • Tätigkeit in Teilzeit bis Vollzeit

  • tarifliche Vergütung, 28 Tage Urlaub, 6 Monate Probezeit

  • Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarif

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Weiterbildungen und Fachtage

  • Betreuung/Anleitung während der Einarbeitung

Wir erwarten

  • Mindestvoraussetzung: erfolgreicher Abschluss „Staatlich anerkannte/r ErzieherIn“ in Verbindung mit mehrjähriger, praktischer Leitungserfahrung in einer Kindertagesstätte oder erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.A., M.A.) mit Schwerpunkt im Elementarbereich i. V. mit mehrjähriger, praktischer Erfahrung im Kita-Bereich

  • fundiertes pädagogisches Fachwissen zur frühkindlichen Bildung, über Thüringer Bildungsplan und aktuelle Vorgaben gemäß Thüringer Kita-Gesetz

  • überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten und analytisches Denken

  • anwendungsbereite Fähigkeiten in der Personalführung

  • anwendungsbereite Grundkenntnisse finanzwirtschaftlich-betrieblicher Vorgänge und umfassende anwendungsbereite Kenntnisse von EDV-Officeprogrammen


Haben wir Ihr Interesse geweckt,

dann bewerben Sie sich bei uns:
(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

Kontaktperson:

  Frau Sophia Nagler

 

 

 

Postalisch
an die THEPRA-Geschäftsstelle

 

THEPRA Landesverband Thüringen e.V.
Qualitätsmanagement
Bahnhofstraße 6
99947 Bad Langensalza

 

 

 

 

 

oder

 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ende der
Bewerbungsfrist:

 

30.09.2018