Stellenbeschreibung:
Bundesfreiwillige/r im 
Mehrgenerationenhaus Kindelbrück

 

Einsatzbereich:

Generationen- und Kulturübergreifende Arbeit


Das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Kindelbrück ist eine Anlaufstelle und Begegnungsort für Menschen aller Generationen, unterschiedlicher Herkunft und Sprachen und in verschiedenen Lebenslagen. Im Mehrgenerationenhaus bieten wir 3 Stellen für Bundesfreiwillige für die Dauer von mindestens 6 Monaten und höchstens 12 Monaten in den gemeinsamen Aktivitäten und Angeboten für Jung und Alt, mit und ohne Migrationshintergrund an.
 

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

 

  • Mitarbeit in den MGH-Angeboten und Kursen

  • Mitarbeit bei MGH-Festen und Veranstaltungen

  • Unterstützung der MGH-Mitarbeiter/Innen
    (Haupt- und Ehrenamtliche)


Die wöchentliche Arbeitszeit (Einsatzzeit) beträgt 40 Stunden. Freiwillige, die 27 oder älter sind, können auch einen Teilzeitdienst von mindestens 20 Stunden in der Woche leisten. Die konkrete Höhe des Taschengeldes legen wir vor einer möglichen Dienstaufnahme fest.
 

Während Ihrer Dienstzeit betreut Sie eine Fachkraft im Mehrgenerationenhaus und Sie nehmen an Seminaren und Weiterbildungen teil. Die Teilnahme an diesen Seminaren und Fortbildungsangeboten ist für Sie kostenlos. Für einen Bundesfreiwilligendienst benötigen Sie keine fachliche Ausbildung.

 

Ihr Profil:

Sie interessieren sich für die Arbeit mit jungen und älteren Menschen. Sie sind motiviert, lernbereit, flexibel, arbeiten gern mit anderen im Team zusammen und möchten gerne im Mehrgenerationenhaus Kindelbrück tätig werden. Wenn Sie darüber hinaus noch ein kommunikationsstarker Mensch sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Bewerberschreiben, Lichtbild, Lebenslauf, Kopie des letzten Schul- oder Arbeits-zeugnisses).
 


Zeitraum:

 

ab sofort

Bewerbung bis:

 

ab sofort

 

 

 

Dauer:

 

6 bis 12 Monate
(nach Vereinbarung)

 

 

 

Einsatzstelle:

 

Mehrgenerationenhaus (MGH) Kindelbrück

 

 

 

 

 

Thomas-Müntzer Straße 1
99631 Kindelbrück

 

 

 

Ansprechpartner:

 

Katrin Hauer

 

 

 

Telefon:

 

036374 / 361803

 

 

 

E-Mail-Adresse:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!